Zimt-Schmand-Kuchen

Zutaten für Backblech 60 x 40 cm:

 

Eier                             8 Stück

Zucker                     400 g

Tafelöl                      100 ml

Wasser                    250 ml

Backpulver                10 g

Weizenmehl 550        400 g

Mandarinen 1/1             2 Dosen

Tortengusspulver         50 g

Vanillezucker              40 g

Schlagsahne              800 ml

Schmand                  800 g

Sahnestand neutral     10 g

Zimt                          10 g

Salz

 

Zucker und Öl schaumig rühren, Eier, Wasser, Mehl und Backpulver unterrühren. Den Teig auf ein gefettetes Backblech streichen und 20 min. bei 180 Grad backen.

Die Mandarinen abtropfen lassen und den Saft auffangen; den ausgekühlten Boden mit den Mandarinen belegen und einen Guss aus 1,5 l Saft und Tortenguss herstellen; Guss auf die Mandarinen geben.

Die Schlagsahne, den Vanillezucker und das Sahnesteif schlagen, den Schmand extra schlagen und mit dem Schneebesen unter die Sahne heben. Nun die Sahne-Mischung auf den ausgekühlten Kuchen streichen und mit dem Zucker/Zimt (vorher mischen) bestreuen.

Zurück