Saures kann so süß sein! Rhabarberkuchen mit Baiser

Rhabarberkuchen mit Baiser

Die Zutaten:

  • 300 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 120 g Butter
  • 4 Eier
  • 8 g Backpulver
  • 1000 g Rhabarber
  • 10 g Puddingpulver, Vanille
  • 0,5 l Milch
  • 150 g Zucker


Die Zubereitung:

Butter und 100 g Zucker schaumig rühren, Eigelb unterheben. Mehl und Backpulver mischen und zur Masse geben. Gut durchkneten. Den Teig in eine Springform (Ø 28 cm) füllen und den Rand hoch ziehen.
Pudding kochen. Fertigen Pudding mit Rhabarber mischen und auf den ausgelegten Teig verteilen. Bei 160°C ca. 55 min. backen. Eiweiß schaumig schlagen und mit dem restlichen Zucker mischen. Den Baiser auf den heißen Kuchen geben und nochmals 10 – 15 min. backen.

Zurück